Internet Turbo für Alea Immobilie in Frankfurt von fiberONE

Internet – Turbo für Alea

Mit der Anbindung von Alea an fiberONE erwartet die künftigen Bewohner das wahrscheinlich schnellste Internet, das zur Zeit in Frankfurt für Endkunden erhältlich sein dürfte: Mit 1000 mbit/s im Upload und 1000mbit/s im Download wird es keine wahrnehmbare Limitierung mehr geben.

„Alle Technikräume sind von uns mit Glasfaserkabel vernetzt und die GWH hat sich für eine CAT-7-Vernetzung zwischen Technikräumen und Wohnungen entschieden. Dadurch ist die Anbindung an das fiberONE Glasfasernetz mit einer Geschwindigkeit von 1 GBIT/s symmetrisch zu jedem Endkunden möglich“, sagt Gunter Frank von fiberONE.

Alle Bewohner von Alea können den Service über die fiberONE Portalwebseite direkt buchen. Ein Technikerbesuch ist nicht mehr nötig und man hat am Tag des Einzuges nach erfolgreicher Registrierung auf der fiberONE-Portalseite innerhalb von 5 Minuten einen hochperformanten Internetzugang.

Alea wird mit Inbetriebnahme des fiberONE-Netzes im November zum ersten GWH-Gebäude mit GIGABIT-Anschluss für jeden Bewohner.

https://www.gwh-bauprojekte.de/projekte/frankfurt-alea-das-quartier-im-gallus.html

Alea Frankfurt fiberONE
2017-01-25T11:00:39+00:00